Das Ausstellungssystem für GRIFFWERK präsentiert die Produkte der DESIGN MANUFAKTUR, des Premiumsegments des Beschlagherstellers, wie auch des Standardsegments, in einem durchgängigen System. Es basiert auf wenigen, wiederkehrenden, modularen Elementen, die vielfältige Konstellationen erlaubten und dennoch eine serielle, kostengünstige Fertigung ermöglichen.

Generell unterscheidet das System unter „Premiummodulen“ und „Basismodulen“, die je nach angestrebter Gewichtung für die Zielgruppen Endkunde, Handwerker oder Architekt zusammengestellt werden können.

Das „Premiummodul“ bildet ein zweischaliges Element, mit unterschiedlichen Darstellungsebenen, einem Vorder- und einen Hintergrund. Es integriert Beleuchtung und Broschürenhalter. Die Mehrschichtigkeit ermöglicht eine dreidimensionale, realitätsnahe Präsentation und gibt den Produkten ein architektonisches Umfeld, einen emotionalen Zusammenhang.

Das „Basismodul“ ist ein einschalges Element mit einer Trägerplatte, aufgesetzten Broschürenhaltern ohne Beleuchtung. Beide Module können frei kombiniert werden, die Segmente separieren oder bewusst miteinander verbinden. Das System ermöglicht damit vielfältige Variationsmöglichkeiten für beide Segmente, alle Zielgruppen und räumliche Gegebenheiten.

Leistungsspektrum: Konzept

Kategorie: sales & marketing